Lesbarkeit von Beiträgen aus: Vitara für Rallye die Breslau

Hier könnt Ihr Fragen zum Forum stellen. Unklarheiten beseitigen, über Nettiquette diskutieren etc.
crazy.max
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 6420
Registriert: 10.08.2008, 15:17

Lesbarkeit von Beiträgen aus: Vitara für Rallye die Breslau

Beitrag von crazy.max » 22.04.2012, 10:20

edit von KleinerEisbaer : Hier nun die Fortsetzung aus dem breslauthread


Hallo Jürgen,
bullit hat geschrieben: Ich kann leider die Bilder nicht vergößern. Es betrifft die letzten kleinen Vorschaubildchen. Da werde ich auf die Startseite weitergeleitet. Ich benutze picr.de und alles wird auch direkt angezeigt (auf Wunsch).
Das ist bei Postimage auch so. Macht man bei Picr etwas falsch ist das genauso Müll wie bei Postimage...

@ Gerd: bitte lade und die Bilder ab "Start in die Nachtetappe " doch bitte nochmal hoch, und dabei immer die Vorschaufunktion für Foren benutzen.

Und noch eine Bitte hätte ich : Deine Texte lassen sich besser und schöner lesen wenn du ab und an mal ein paar Satzzeichen wie Kommas und Punkte setzten würdest. Ich weis das das nervig ist, aber so wie es jetzt ist kannst du es dir sparen soviel zu schreiben weil es keiner lesen kann.....

schade eigentlich, war vielversprechend.

Lg

Olaf

setto
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 396
Registriert: 22.01.2012, 09:40
Postleitzahl: 16845
Land: Deutschland
Wohnort: Neuruppin

Re: Vitara für Rallye die Breslau

Beitrag von setto » 22.04.2012, 11:26

crazy.max hat geschrieben:

schade eigentlich, war vielversprechend.

Olaf
Ist vielversprechend!... und das mit den Satzzeichen kriegt er auch noch hin. :top:
Gruß Micha

Vitara 1,6 8V TA Cami Bj. 93

Benutzeravatar
karpow.
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 9108
Registriert: 18.11.2007, 18:51
Postleitzahl: 14974
Land: Deutschland
Fahrzeug: Landrover Defender 110STW td4
bj-03/2013
@WITHE LADY@
Wohnort: 14974 ludwigsfelde

Re: Vitara für Rallye die Breslau

Beitrag von karpow. » 22.04.2012, 12:02

setto hat geschrieben:
Ist vielversprechend!... und das mit den Satzzeichen kriegt er auch noch hin. :top:
:top: :top:

ich konnt alles lesen und verstehen...man weiss nie wer hinterm pc sitzt und welche evtll. probs er hat die wir nicht kennen...dort sollte man mit seiner eigenen SCHLAUHEIT nachhelfen und manchmal so dinge nehmen wie sie sind ohne den anschein nach den menschen ändern zu wollen...>ad absurdum<
und wenn ich etwas nicht versteh kann ich nachhacken ohne den anderen evtll. zu deklassieren...
Bild
suzuki new grand vitara 1,9ddis,dachzelt,
trailmaster fw+50mm,ufs-stahl moddor+getriebe,winde-mobil,
5x At-reifen 215-70-r16 auf alufelge,vordersitze lammfellbezug Bild

Benutzeravatar
DjUnderground
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 616
Registriert: 27.08.2010, 22:48
Postleitzahl: 42929
Land: Deutschland
Fahrzeug: Suzuki-Vitara (Santana) 1,6 16v
Bj.1995
Kontaktdaten:

Re: Vitara für Rallye die Breslau

Beitrag von DjUnderground » 22.04.2012, 12:31

habs ebenfalls komplett gelesen, das mit den Satzzeichen wird bei anständigem verwenden von Absätzen überbewertet.

Schlimm wirds erst wenn alles am Stück ohne Punkt und Absatz geschrieben wird, dann blickt man schnell nichtmehr durch.
Gruß Robin


Suzuki-Vitara (Santana) 1,6 16v Bj.1995 +40mm H&R, VA Trailmaster Dämpfer,
HA Jeep Cherokee Dämpfer 540mm, Vorderachsabsenkung,
4x Hella FF75 auf Dachträger (bei Bedarf ;-) ), Stahl UFS unterm Motor,
Dotz Dakar 6x15 mit 215/80R 15 Insa Turbo - Sahara

Swift 1.3 4x4 Bj.2012 Serie

Benutzeravatar
KleinerEisbaer
VFF-Crew support@vitarafanforum.de
VFF-Crew   support@vitarafanforum.de
Beiträge: 24046
Registriert: 31.05.2005, 16:22
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland
Fahrzeug: Grand Vitara FT 2,0 16V BJ04 Automatik

Re: Vitara für Rallye die Breslau

Beitrag von KleinerEisbaer » 22.04.2012, 12:51

Wäre dann ja geklärt, dass wir uns wieder den Fotos zuwenden können :lupe: :popcorn:
Bild

crazy.max
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 6420
Registriert: 10.08.2008, 15:17

Re: Vitara für Rallye die Breslau

Beitrag von crazy.max » 22.04.2012, 12:54

Hallo Leute,

Defizite hin oder her, die hat wohl jeder hier. Es war auch nicht das Thema irgendwen bloszustellen . Sondern ich hatte drum gebeten. Nicht mehr und auch nicht weniger. Ich hab ein Problem einen solchen Text zu lesen, das ist mein Defizit.

Bedeutet also im Unkehrschluß das der Autor ein Defizit haben darf , ich aber nicht ? Es geht einfach darum das sich jeder ein bischen bemüht, mehr nicht. Es ist auch mit den satzzeichen ganz einfach. Einfach mal seinen Text laut lesen dann hat man schon die platziereung von 80 % der Satzzeichen gefunden.
DjUnderground hat geschrieben: habs ebenfalls komplett gelesen, das mit den Satzzeichen wird bei anständigem verwenden von Absätzen überbewertet.
Auch das kann der eine besser und der andere schlechter.

Hier mal ein paar Beispiel warum das mit den Satzeichen eben nicht überbewertet wird:

http://www.focus.de/schule/lernen/lerna ... 29672.html

oder hier:

http://www.studienverlauf.de/praktisch- ... inngruppen

Und nochmal: Es ist keine Kritik sondern eher als Apell zu sehen. Viele hier werden sich zum Thema gar nicht äussern weil sie Angst haben sich selber bloszustellen.

Lg

Olaf

Benutzeravatar
DjUnderground
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 616
Registriert: 27.08.2010, 22:48
Postleitzahl: 42929
Land: Deutschland
Fahrzeug: Suzuki-Vitara (Santana) 1,6 16v
Bj.1995
Kontaktdaten:

Re: Vitara für Rallye die Breslau

Beitrag von DjUnderground » 22.04.2012, 14:07

war klar das sowas kommt, ich halt mich ab jetzt raus, versaut unserem Breslau im "Standardvitara" Pionier nicht zu sehr den Thread oder trennt den kram ab.
Gruß Robin


Suzuki-Vitara (Santana) 1,6 16v Bj.1995 +40mm H&R, VA Trailmaster Dämpfer,
HA Jeep Cherokee Dämpfer 540mm, Vorderachsabsenkung,
4x Hella FF75 auf Dachträger (bei Bedarf ;-) ), Stahl UFS unterm Motor,
Dotz Dakar 6x15 mit 215/80R 15 Insa Turbo - Sahara

Swift 1.3 4x4 Bj.2012 Serie

Benutzeravatar
karpow.
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 9108
Registriert: 18.11.2007, 18:51
Postleitzahl: 14974
Land: Deutschland
Fahrzeug: Landrover Defender 110STW td4
bj-03/2013
@WITHE LADY@
Wohnort: 14974 ludwigsfelde

Re: Vitara für Rallye die Breslau

Beitrag von karpow. » 22.04.2012, 18:47

DjUnderground hat geschrieben:war klar das sowas kommt, ich halt mich ab jetzt raus, versaut unserem Breslau im "Standardvitara" Pionier nicht zu sehr den Thread oder trennt den kram ab.
leider ist das der beigeschmack meiner *auflehung* den ich natürlich vorhersah....ich diskutiere mit dem sogenannten mod alla c.-max gar nicht...leg meinen standpunkt klar und er solls fressen da er sich im nachhinein evtll. noch bestätigt fühlt weil er ja so stabil diskutieren(quälen) kann das einem der dampf ausgehen könnte weil man einfach normal ist und nicht hyperaktiv...
...manche gehen darin auf und brauchen sowas...das merkt man ja an deiner diskutierart herr c.-max...
die ist so gefühlslos dass es einem sauer aufstösst...zu deiner entlastung fehlt wenigstens das bitte nicht.. :top:

gerdd...lass dich nicht beirren!!!...mach bitte bitte weiter.....deine art zu schreiben versteht man gut und es macht spass dir zuzuhören bzw. das zu lesen was du schreibst...
aber evtll. gehst ja ein wenig auf den mod ein um des lieben frieden willens und es war halt *nur flüchtig* dass du auf diese deine art schreibst...
aber fakt ist eines >geht es nicht machts so genauso spass dein geschriebenes zu lesen... :jump:
Bild
suzuki new grand vitara 1,9ddis,dachzelt,
trailmaster fw+50mm,ufs-stahl moddor+getriebe,winde-mobil,
5x At-reifen 215-70-r16 auf alufelge,vordersitze lammfellbezug Bild

setto
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 396
Registriert: 22.01.2012, 09:40
Postleitzahl: 16845
Land: Deutschland
Wohnort: Neuruppin

Vitara für Rallye die Breslau

Beitrag von setto » 22.04.2012, 19:31

Ja Karpow, habe deinen kompletten Text gelesen und stimme Dir 100% zu. :top: Der Mod. hat manchmal eine unmögliche Art an sich, mit der ich manchmal auch sehr zu kämpfen habe, überlese es aber dann einfach! :bae:
Ich habe den Text von Gerdd sehr gut lesen können und verstanden, was er wollte. Sind es nicht gerade "diese" Beiträge, die wir alle lesen wollen?.... mal die deutsche Rechtschreibung aussen vorgelassen? Und was machen wir jetzt hier aus Gerrd's Beitrag? :grübel:

Gerdd mach weiter so, mit oder ohne..... ich find's toll :top:

ps: crazy.max hat übrigens auch ein Laster - Groß- und Kleinschreibung :grübel: schreibt aber sonst auch gute Berichte :top:

So, und nun aber wieder zurück nach Breslau!

Gruß Micha
Gruß Micha

Vitara 1,6 8V TA Cami Bj. 93

Benutzeravatar
KleinerEisbaer
VFF-Crew support@vitarafanforum.de
VFF-Crew   support@vitarafanforum.de
Beiträge: 24046
Registriert: 31.05.2005, 16:22
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland
Fahrzeug: Grand Vitara FT 2,0 16V BJ04 Automatik

Re: Vitara für Rallye die Breslau

Beitrag von KleinerEisbaer » 22.04.2012, 19:37

karpow. hat geschrieben:...man weiss nie wer hinterm pc sitzt und welche evtll. probs er hat die wir nicht kennen...
Dies gilt nicht nur für den schreibenden, sondern auch für den lesenden.
crazy.max hat geschrieben:Es war auch nicht das Thema irgendwen bloszustellen . Sondern ich hatte drum gebeten. Nicht mehr und auch nicht weniger.
...
Ich hab ein Problem einen solchen Text zu lesen, das ist mein Defizit.
...
Und nochmal: Es ist keine Kritik sondern eher als Apell zu sehen. Viele hier werden sich zum Thema gar nicht äussern weil sie Angst haben sich selber bloszustellen.
Denke das ist ok so.

Fazit an alle von mir:
Nicht gleich persönlich angegriffen fühlen :)
Wir sind denke ich alle nette Leute (hab jedenfalls nur nette kennenlernen dürfen)

:vertragen: :beer: :top:
Bild

setto
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 396
Registriert: 22.01.2012, 09:40
Postleitzahl: 16845
Land: Deutschland
Wohnort: Neuruppin

Re: Abgetrennt Vitara für Rallye die Breslau - Lesbarkeit

Beitrag von setto » 22.04.2012, 20:02

KleinerEisbaer hat geschrieben:
Fazit an alle von mir:
Nicht gleich persönlich angegriffen fühlen :)
Wir sind denke ich alle nette Leute (hab jedenfalls nur nette kennenlernen dürfen)

:vertragen: :beer: :top:
Und genau das ist es doch, die Art und Weise wie man kritisiert. Du machst es doch gerade sehr schön (schlichtend) vor. Der Gerdd schreibt völlig euphorisch von seiner Breslau-Tour, spürt die Strecke wahrscheinlich noch am Arsch und muß sich dann hier,auf so plumpe Art, maßregeln lassen. Hoffentlich vergrault Ihr solche netten Typen nicht aus diesem Forum.

Oh Gott, hoffentlich hab ich jetzt alles richtig geschrieben :grübel: aber egal, Hauptsache ich konnte mich verständlich ausdrücken :cafe:
Gruß Micha

Vitara 1,6 8V TA Cami Bj. 93

Benutzeravatar
Admin
VFF-Crew support@vitarafanforum.de
VFF-Crew   support@vitarafanforum.de
Beiträge: 4591
Registriert: 23.03.2002, 19:46
Postleitzahl: 48159
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Abgetrennt Vitara für Rallye die Breslau - Lesbarkeit

Beitrag von Admin » 22.04.2012, 20:13

Hallo, ich wünsche allen mitlesenden einen schönen Sonntag!

Der Wunsch nach ein wenig mehr Disziplin beim Verfassen von Beiträgen ist nicht Ansatzweise verwerflich und ihn zu äussern noch weniger. Niemand wird hier wegen ein paar Rechtschreibfehlern an den Pranger gestellt.

Dafür aber von offensichtlich selbstherrlichen Usern, die wie die Erfahrung zeigt keinen halben Satz fehlerfrei hinbekommen und sich auch noch nicht einmal ansatzweise Mühe geben dies zu ändern persönlich angefeindet zu werden empfinde ich als unterste Sohle und sowas geht in meinen Augen gar nicht!

Wer also meint das man den wenigen Leuten der Crew die für andere hier ihre freie Zeit opfern ungestraft so auf die Füße treten darf, die fordere ich hiermit auf sich schnellstens ein anderes Forum für ihr Geseier zu suchen!

:fresse:
Wünsche allen Vitarafans
viel Freude und eine gute Zeit hier im VFF!


mit administrativen Grüßen ;)

Benutzeravatar
Harry B
VFF-Crew support@vitarafanforum.de
VFF-Crew   support@vitarafanforum.de
Beiträge: 3336
Registriert: 28.07.2010, 21:57
Postleitzahl: 6680
Land: Deutschland
Wohnort: Saarland

Re: Abgetrennt Vitara für Rallye die Breslau - Lesbarkeit

Beitrag von Harry B » 22.04.2012, 20:30

crazy.max hat geschrieben: Und noch eine Bitte hätte ich : Deine Texte lassen sich besser Lesen......
Lg
Olaf
Ich glaube,ihr solltet mal wieder zur Normalität zurückkehren.Olaf hatte lediglich darum gebeten,Satzzeichen zur besseren Lesbarkeit zu verwenden.Da hatt er auch nicht unrecht,was dies betrifft.Dies ist aber noch lange kein Grund,ihm gegenüber Beiträge zu erstellen,die sich schon nah an der Gürtellinie befinden.
Gruß Harry
_________________
Wer als letzter Lacht,hatt es nicht eher begriffen.

Benutzeravatar
Activator
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 5148
Registriert: 25.02.2007, 10:33
Postleitzahl: 79539
Land: Deutschland
Wohnort: Lörrach/Südbaden

Re: Lesbarkeit von Beiträgen aus: Vitara für Rallye die Bres

Beitrag von Activator » 23.04.2012, 10:15

Ich finde: rechtschreibung sollte nicht das hauptthema im vitarafanforum sein...
Allerdings muss man auch nicht beleidigend werden,
das steht in den regeln und verstoesst gegen den guten geschmack...
Suche neuen Schutzengel - Mein alter ist mit den Nerven am Ende

Auf keinen Fall anklicken und wenn du es doch tust, dann Vollbild und bis zum Ende schauen (steht irgendwo in den AGBs) :mrgreen:

Benutzeravatar
karpow.
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 9108
Registriert: 18.11.2007, 18:51
Postleitzahl: 14974
Land: Deutschland
Fahrzeug: Landrover Defender 110STW td4
bj-03/2013
@WITHE LADY@
Wohnort: 14974 ludwigsfelde

Re: Vitara für Rallye die Breslau

Beitrag von karpow. » 23.04.2012, 19:58

crazy.max hat geschrieben:
Bedeutet also im Unkehrschluß das der Autor ein Defizit haben darf , ich aber nicht ? Olaf
hallo olaf...jein...
man sollte als mod schon ein gewisses mass daran haben sich nicht an anderen zu messen sondern mit abstand die betrachten können.
ich möchte dir hiermit ins keinster weise unterstellen dass du das nicht hast.
aber es gibt immer gewisse *verbesserungen* die man durch überlegung und auch mal eine nacht drüber schlafen (entschärfung des eigenen denkens) erlangen kann.
bei dir macht es eher den eindruck , der sich im übrigen seit jahren bei mir immer wieder bestätigt, dass du sehr abruppt handelst ..
sowas kann passieren wenn man nicht weiss wie man es dem user verständlich rüber bringt...
aber ich sage dir eines...es ist nicht das wissen sondern der verstand gepaart mit gewissen eigengefühl für die matiere die man als mod tragen muss.
richtiger weise muss man da auch mal tacheles reden...aber dann wenn es angebracht ist und sich aber eher zurückhalten ...
ich hatte geschrieben dass von dir wenisgtens ein bitte kam...sehr löblich!!!

aber die feinen nuancen auch mal ein auge zu zudrücken und auch dein tonfall mitunter liegen mir persönlich schwer im magen!

du sahst meiner meinung nicht wirklich die gefühle des menschen der da schrieb.
sicherlich sahst du sie...aber es ist einfach zu auf den kopf hau was du manchmal so an argumentation hervorbringst anstatt einfach mensch zu sein der eine bitte hat...
und ja da hast du recht dass man sich als mod von der masse unterscheiden sollte...
dann wenn man zugreift sollte es zeit sein und nicht so dass es einem vorkommt hier herrscht ein mod...
der mod sollte den usern dienen und nicht die user dem mod...so hat es mit sicherheit nicht nur bei mir eindruck hinterlassen und das über jahre!

ich möchte nicht anstössig wirken und gleiches mit gleichen vergelten.das ist nicht meine art und wenn ich dir unter die gürtellinie ging bitte ich um entschuldigung!
aber ich behaupte dass die von an den tag gelegte modtätigkeit doch wirklich etwas verbesserungswürdig séin könnte und damit drücke ich mich
hoffentlich so aus dass du verstehst was ich meine..
ich kann dich nicht ändern und du mich nicht.aber wenn man zusammen spass haben möchte und auch mal ernsthaft diskutieren möchte dann muss es einen gewissen rahmen indem sich die leute wohl fühlen und auch mehr zeigen wollen als nur gutgeschriebenes sondern auch mal ihre gefühle!
das ist sicherlich eine enge gradwanderung...aber eigentlich ist ganz einfach, und ok...da gebe ich dir natürlich recht wenn ein sprichwort sagt:
egal was man tut es wird doch anders aufgenommen als man es meint*...
aber sich evtll. dahinter zu verstecken ist auch nichtdie lösung! sondern eher das wohl des anderen zu suchen und auch daran zu arbeiten dass user sich trotz mahnung nicht angpippit fühlen könnten...
dazu braucht man auch ein kompetenz die man sich allerdings nur wieder dadurch erlangt dass man anerkannt wird was manchmal harte arbeit ist weil man ebend überlegen muss was man sagt und vor allem wie
...
sicherlich hast du mit dem wohl auch das wohl der user im blick gehabt die es nicht so verstehen wir die anderen-ich...
so hilft dann ebend ungemein dass man deutlich schreibt mit richtiger interpuntion...
aber seien wir ehrlich...zeugt es nicht eher von intellekt wenn man über sachen hinwegschaut und das gerade als mod. und an etwas mehr unterscheidungsvermögen arbeitet als die anderen...
wir sind sicherlich menschen mit fehlern und macken...aber gerade den menschen so anzuerkennen und selbst zu zeigen dass man in vielen sachen vorbild prägt für mich einen mod.
ob es nun das i-net ist oder draussen vor der haustür...das sollte nichts anderes darstellen!
Bild
suzuki new grand vitara 1,9ddis,dachzelt,
trailmaster fw+50mm,ufs-stahl moddor+getriebe,winde-mobil,
5x At-reifen 215-70-r16 auf alufelge,vordersitze lammfellbezug Bild

Antworten