Neues Hardtop für Vitara/Grand Vitara

Hier findet ihr Angebote gewerblicher Verkäufer.
Das VFF (der Betreiber) haftet in keiner Form für die hier eingestellten Angebote!
Antworten
reinhold6207
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2020, 20:15
Postleitzahl: 94086
Land: Deutschland
Fahrzeug: Suzuki vitara Cabrio 71 Kw bj.12/1995

Re: Neues Hardtop für Vitara/Grand Vitara

Beitrag von reinhold6207 » 07.05.2020, 03:37

Hallo. Ich hab gesucht u. nicht gefunden, wo u.wie ich nur den Dacheinsatz eines Hardtops bestellen kann. Lesen kann ich. Bitte schreib mir die Adresse, damit ich den Dacheinsatz bestellen kann. Danke. Meine e-Mail Adresse ist: reinhold.foertsch@web.de
Gruß Reinhold

Benutzeravatar
Karsten-65
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 13370
Registriert: 10.06.2011, 06:45
Postleitzahl: 31
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara 2.0 V6
Ez. 1996, MT, 5-türer
100 kW / 136 PS
> 270.000 km
__________________
Mann muß ja nen Laster haben:
Lada Nivara
__________________
Wohnort: Lower Saxony

Re: Neues Hardtop für Vitara/Grand Vitara

Beitrag von Karsten-65 » 07.05.2020, 04:02

reinhold6207 hat geschrieben:
07.05.2020, 03:37
Ich hab gesucht u. nicht gefunden,
:grübel:

Guckst Du hier (interner Link)!
________________________________________
Nur ein dreckiger Vitara ist auch ein glücklicher Vitara!

20. Stammtisch Niedersachsen Süd ohne Carola, deshalb auf unbestimmt verschoben

Lighti
VFF - User
VFF - User
Beiträge: 18
Registriert: 05.01.2020, 17:59
Postleitzahl: 89597
Land: Deutschland
Fahrzeug: Suzuki Grand Vitara 2.0 Bj 2000
Wohnort: Munderkingen

Re: Neues Hardtop für Vitara/Grand Vitara

Beitrag von Lighti » 12.05.2020, 19:11

Hallo zusammen,

hatte eben einen sehr netten Anruf von Bob bekommen,
mein Hardtop für meinen Grandvitara ist da werde es die nächsten Tage abholen und Bilder einstellen,
hoffe das klappt alles

vielen Dank Bob für deine Mühe

bleibt alle gesund

Benutzeravatar
Carlos Santana
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 1740
Registriert: 26.09.2014, 00:53
Postleitzahl: 86853
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara long 1,6 16V Bj. 1995 - Aprilia RX 125 Six Days Bj. 1991
Wohnort: Langerringen

Re: Neues Hardtop für Vitara/Grand Vitara

Beitrag von Carlos Santana » 12.05.2020, 19:57

Lighti hat geschrieben:
12.05.2020, 19:11
...vielen Dank Bob für deine Mühe
Kein Thema Siggi :top:
Ein Mann - ein Wort :grins:
Wahre Freiheit beginnt dort, wo alle Wege enden :vit:

Lighti
VFF - User
VFF - User
Beiträge: 18
Registriert: 05.01.2020, 17:59
Postleitzahl: 89597
Land: Deutschland
Fahrzeug: Suzuki Grand Vitara 2.0 Bj 2000
Wohnort: Munderkingen

Re: Neues Hardtop für Vitara/Grand Vitara

Beitrag von Lighti » 22.05.2020, 20:12

Hallo zusammen
Kurze Info zum Hardtop aus Polen
Pfusch ohne Ende nichts aber auch garnichts passt
Das Dach passt in der Breite nicht die Hacken für die Schnallen musste ich anflexen waren vom Abstand her falsch
Die Unterkonstrucktion für das Hardtopist nur zum verkleben Das Hardtop kann man nur an den 2 hinteren Schrauben befestigen muss aber auch komplett verklebt werden tschau Cabrio
Das Heckteil welches an der vorhandenen hecktüre verschraubt wird passt garnicht
In der Mitte befindet sich ein Winkel der ist so schräg gekanntet dass das Teil das schließen der Türe unmöglich macht
Usw usw usw
Bin gerade stinksauer
Ach ja eine Seitenscheibe ist auch kaputt Riss ohne kleine Scherben also Spannung
Bilder folgen nur heut hab ich keine Lust mehr
Schönen Abend noch
Bleibt gesund

Scampolo
VFF - User
VFF - User
Beiträge: 37
Registriert: 26.03.2020, 22:44
Postleitzahl: 93077
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara Cabrio 2.0 / 1998
Wohnort: Bad Abbach

Re: Neues Hardtop für Vitara/Grand Vitara

Beitrag von Scampolo » 22.05.2020, 21:40

😳

Benutzeravatar
Neogenesis
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 2954
Registriert: 28.08.2017, 19:21
Postleitzahl: 24106
Land: Deutschland
Fahrzeug: Santana Cabrio JLX´97,1.6 16v 97PS G16B Euro2, Schalter
Wohnort: Kiel/Projensdorf

Re: Neues Hardtop für Vitara/Grand Vitara

Beitrag von Neogenesis » 22.05.2020, 22:28

Meins was ich hatte war auch aus Polen. Keine Neuteil Qualität und man muss es drauf basteln, aber für den Preis war es ok. einzig der Versand war nervig, musste ich selber organisieren und das hakelte ein wenig. Jetzt hat es der Frosch, da ich kein Bock auf basteln am Dach hatte.

Ich lass es beim Softtop, passt für mich und ich wollte ja Cabrio.
Neo:"Lutz ! Ist das Wasser tief ?"
Lutz:"RelaTIEF !"

:teufel:Guter Pfusch ist keine schlechte Arbeit:teufel:

Benutzeravatar
KleinerEisbaer
VFF-Crew support@vitarafanforum.de
VFF-Crew   support@vitarafanforum.de
Beiträge: 25393
Registriert: 31.05.2005, 15:22
Land: Deutschland
Fahrzeug: Grand Vitara FT
2,0 16V BJ04 Automatik

Re: Neues Hardtop für Vitara/Grand Vitara

Beitrag von KleinerEisbaer » 23.05.2020, 11:25

Lighti hat geschrieben:
22.05.2020, 20:12
Bilder folgen (...)
Jetzt bin ich gespannt, das klingt ja bei so vielen Dingen fast so, als ob das für ein anderes Fahrzeug wäre :popcorn:

Lighti
VFF - User
VFF - User
Beiträge: 18
Registriert: 05.01.2020, 17:59
Postleitzahl: 89597
Land: Deutschland
Fahrzeug: Suzuki Grand Vitara 2.0 Bj 2000
Wohnort: Munderkingen

Re: Neues Hardtop für Vitara/Grand Vitara

Beitrag von Lighti » 23.05.2020, 11:59

Nein das passt/sollte/kann nur auf den grand passen
Im übrigen verkaufe ich das wieder also sollte jemand Lust haben kann sich gerne bei mir melden

Benutzeravatar
Carlos Santana
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 1740
Registriert: 26.09.2014, 00:53
Postleitzahl: 86853
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara long 1,6 16V Bj. 1995 - Aprilia RX 125 Six Days Bj. 1991
Wohnort: Langerringen

Re: Neues Hardtop für Vitara/Grand Vitara

Beitrag von Carlos Santana » 24.05.2020, 11:32

KleinerEisbaer hat geschrieben:
23.05.2020, 11:25
... als ob das für ein anderes Fahrzeug wäre :popcorn:
Nee, kleiner Eisbaer :nix dat is schon für den GV. Hatte das HT ja hier bei mir liegen, allerdings noch in Folie verpackt.
Das Ding is einfach ist nach der Beschreibung von Siggi ( hatte nach der Abholung bei mir ein langes Telefonat mit Ihm ) vollkommen verunglückt 8O
Keine Ahnung nach welchen Vorlagen / Formen die dat gefertigt haben :grübel: Aber da passt von den Proportionen fast gar nix :evil:
Wahre Freiheit beginnt dort, wo alle Wege enden :vit:

Antworten