Und wieder so ein "Spezialist"....

Ihr habt Teile im online Auktionshaus oder einer anderen Angebotsplattform? Oder etwas interessantes dort gesehen? Dann ist dies hier euer Bereich!
(Fundstücke bitte schon im Titel als solche kenntlich machen, Themen werden 60 Tage nach dem letzen Beitrag automatisch gelöscht)
Antworten
Benutzeravatar
Carlos Santana
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 2258
Registriert: 26.09.2014, 00:53
Postleitzahl: 86853
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara long JLX 1,6 16V Bj. 1995 - Aprilia RX 125 Six Days Bj. 1991
Wohnort: Langerringen

Und wieder so ein "Spezialist"....

Beitrag von Carlos Santana » 18.10.2020, 03:28

... welcher dem Heer der Ahnungslosen verklickern will, dat die Karre in 27 Jahren 8O nur knapp 37.000 km gelaufen hat :megalol:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-216-1678
Ich vermute, 'nem Jäger / Opa billlig abgeschwafelt und nu für teuer Geld verkloppen wollen :evil:
Solche Typen kotzen mich sowat von an :aufsmaul:
Wahre Freiheit beginnt dort, wo alle Wege enden :vit:

Benutzeravatar
hydro
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 2369
Registriert: 29.06.2007, 12:32
Postleitzahl: 71332
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara Cami Bj.92 8V (EX);
Toyota Land Cruiser J12 , BFG AT
Grand Vitara FT SWB Station 1.6 , Insa Turbo MT
:gv:
Wohnort: Stuttgart

Re: Und wieder so ein "Spezialist"....

Beitrag von hydro » 18.10.2020, 06:34

Ja Bob den hatte ich auch gesehen und gedacht : "Was für ein Idiot" allein scho bei 3 Vorbesitzer ist die Wahrscheinlichkeit dass ein Alter Vitara so wenig KM hat absolut unwahrscheinlich. Der Zustand gibt so ne KM Leistung au net her . Im günstigsten Falle hat er 137000 drauf in ungünstigen 237000 ....
Der könnte mal Weiss gewesen sein er hat im Motorraum nicht das übliche Grund-Grün
Suzuki 4 x 4
CAMI Cabrio 1992 schwarzmetallic , BFG MUD KM2 , Trailmaster +50mm , Stahlflex BL bis 12/16
jetzt LC GRJ 120 V6 , BFG AT KO2 ;
Grand Vitara FT SWB Station 1.6 InsaTurbo MT

Benutzeravatar
Neogenesis
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 3184
Registriert: 28.08.2017, 19:21
Postleitzahl: 24106
Land: Deutschland
Fahrzeug: Santana Cabrio JLX´97,1.6 16v 97PS G16B Euro2, Schalter
Wohnort: Kiel/Projensdorf

Re: Und wieder so ein "Spezialist"....

Beitrag von Neogenesis » 18.10.2020, 12:04

Der erste Besitzer hat den sicher schon mit "original" 50000 km verkauft, kannste Wetten. Jeder danach hat sicher nochmal ne Umdrehung drauf gepackt. Wurde auch eher mit über 200000 rechnen als andersrum.

Wie Hydro sagt, der war sicher mal weiß, wahrscheinlich dieses weiß mit pinken Aufklebern weil auch das Dach weiß ist. Gab nicht viele Modelle mit weißem Dach, außer die hellen :mrgreen:
Neo:"Lutz ! Ist das Wasser tief ?"
Lutz:"RelaTIEF !"

:teufel:Guter Pfusch ist keine schlechte Arbeit:teufel:

Benutzeravatar
Karsten-65
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 14062
Registriert: 10.06.2011, 06:45
Postleitzahl: 31
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara 2.0 V6
Ez. 1996, MT, 5-türer
100 kW / 136 PS
> 270.000 km
__________________
Mann muß ja nen Laster haben:
Lada Nivara
__________________
Wohnort: Lower Saxony

Re: Und wieder so ein "Spezialist"....

Beitrag von Karsten-65 » 18.10.2020, 12:33

Hm, verstehe die Aufregung nicht . . . is doch nichts gelogen.

Kilometerstand ist Kilometerstand und "wenig" gelaufen is relativ.

Aber schön, daß er nen Vergaser beilegt. :megalol:

Beim Preis schreibt er ja deutlich, daß es Verhandlungsbasis is . . . :hinweis: kann also auch für 200,-€ wechgehen. :wink:
________________________________________
Nur ein dreckiger Vitara ist auch ein glücklicher Vitara!

20. Stammtisch Niedersachsen Süd ohne Carola, deshalb auf unbestimmt verschoben

Benutzeravatar
hydro
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 2369
Registriert: 29.06.2007, 12:32
Postleitzahl: 71332
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara Cami Bj.92 8V (EX);
Toyota Land Cruiser J12 , BFG AT
Grand Vitara FT SWB Station 1.6 , Insa Turbo MT
:gv:
Wohnort: Stuttgart

Re: Und wieder so ein "Spezialist"....

Beitrag von hydro » 18.10.2020, 12:55

Karsten , Du wärst genau der richtige Fähnchenhändler :lol:
Suzuki 4 x 4
CAMI Cabrio 1992 schwarzmetallic , BFG MUD KM2 , Trailmaster +50mm , Stahlflex BL bis 12/16
jetzt LC GRJ 120 V6 , BFG AT KO2 ;
Grand Vitara FT SWB Station 1.6 InsaTurbo MT

Benutzeravatar
Carlos Santana
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 2258
Registriert: 26.09.2014, 00:53
Postleitzahl: 86853
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara long JLX 1,6 16V Bj. 1995 - Aprilia RX 125 Six Days Bj. 1991
Wohnort: Langerringen

Re: Und wieder so ein "Spezialist"....

Beitrag von Carlos Santana » 18.10.2020, 14:11

Karsten-65 hat geschrieben:
18.10.2020, 12:33
Aber schön, daß er nen Vergaser beilegt. :megalol:
Hab ich doch sacht Karsten - SPEZIALIST :hammer:
Wahre Freiheit beginnt dort, wo alle Wege enden :vit:

Benutzeravatar
Karsten-65
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 14062
Registriert: 10.06.2011, 06:45
Postleitzahl: 31
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara 2.0 V6
Ez. 1996, MT, 5-türer
100 kW / 136 PS
> 270.000 km
__________________
Mann muß ja nen Laster haben:
Lada Nivara
__________________
Wohnort: Lower Saxony

Re: Und wieder so ein "Spezialist"....

Beitrag von Karsten-65 » 18.10.2020, 14:54

hydro hat geschrieben:
18.10.2020, 12:55
Karsten , Du wärst genau der richtige Fähnchenhändler :lol:
Niemals! 😉
________________________________________
Nur ein dreckiger Vitara ist auch ein glücklicher Vitara!

20. Stammtisch Niedersachsen Süd ohne Carola, deshalb auf unbestimmt verschoben

ArAtIvIkUzUs
VFF - User
VFF - User
Beiträge: 40
Registriert: 19.07.2020, 17:58
Postleitzahl: 93
Land: Deutschland
Fahrzeug: ´98ger 2,0 Liter

Re: Und wieder so ein "Spezialist"....

Beitrag von ArAtIvIkUzUs » 18.10.2020, 15:19

…vor allem wurde die letzte Ölung im Oktober 2018 vorgenommen bei km 34917, etz hat er 36880 drauf das sind 1963km die er auf 2 Jahre gefahren ist, oder anders gesagt 81,8km im Monat oder 2,8km am Tag 🙈 …hat er das Fahrzeug durch den Wald getragen 🤔

Benutzeravatar
KleinerEisbaer
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 25722
Registriert: 31.05.2005, 15:22
Land: Deutschland
Fahrzeug: Grand Vitara
[FT|2004|2.0|16V|ATM]

Re: Und wieder so ein "Spezialist"....

Beitrag von KleinerEisbaer » 18.10.2020, 16:22

ArAtIvIkUzUs hat geschrieben:
18.10.2020, 15:19
das sind 1963km die er auf 2 Jahre gefahren ist, oder anders gesagt 81,8km im Monat oder 2,8km am Tag
So unwahrscheinlich ist das nicht, siehe:
viewtopic.php?p=345245#p345245 :hinweis:

Vielleicht mag jemand da anrufen und mal direkt nachfragen was in den TÜV Papieren so steht, dann wissmer es genau ;)

Antworten