Vitara von 1990

Dieser Bereich des VFF-Basars ist den Schlachtern und ihren Schlachtfahrzeugen vorbehalten!
Vor dem erstellen eines Beitrages unbedingt die Spielregeln in diesem Forenbereich beachten!
viewtopic.php?f=69&t=19944
Gesperrt
Benutzeravatar
toni
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 949
Registriert: 31.05.2007, 20:03
Postleitzahl: 39326
Land: Deutschland
Wohnort: kurz vor Magdeburg

Vitara von 1990

Beitrag von toni » 09.09.2018, 00:16

soooo... jetzt ist es doch so weit, ich schlachte meinen allerersten Vitara

ich habe den im ersten Leben 6 Jahre gefahren und im zweiten Leben sollte er artgerecht im Gelände gehalten werden
der hier viewtopic.php?f=41&t=16698
alles war im Grunde fertig nur... naja aber wie es manchmal so ist... Teile werden anderweitig gebraucht oder verschwinden nach und nach...
inzwischen steht der Rest seit 10 Jahren aufgebockt in meiner Garage, die haben leider auch ihre Spuren hinterlassern
er wurde damals komplett durchgeschweißt allerdings mit Focus Gelände

hier sind aktuelle Bilder

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

wer was braucht einfach anfragen, ist auch so wie er ist komplett abzugeben
Rettet den Wald... esst mehr Spechte!!

-- der grösste FEIND vom Vitara ist nicht das tiefste Schlammloch sondern der ROST --

Benutzeravatar
Neogenesis
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 1505
Registriert: 28.08.2017, 19:21
Postleitzahl: 24106
Land: Deutschland
Fahrzeug: Santana Cabrio JLX´97,1.6 16v 97PS G16B Euro2, Schalter

Re: Vitara von 1990

Beitrag von Neogenesis » 09.09.2018, 11:29

Komplett durchgeschweißt sollte doch auf jeden Fall weg gehen. Wann hat man nen Oberteil ohne Rostlöcher :D
Neo:"Lutz ! Ist das Wasser tief ?"
Lutz:"RelaTIEF !"

Benutzeravatar
toni
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 949
Registriert: 31.05.2007, 20:03
Postleitzahl: 39326
Land: Deutschland
Wohnort: kurz vor Magdeburg

Re: Vitara von 1990

Beitrag von toni » 10.09.2018, 13:03

naja geschweißt vor 10 Jahren und so was rostet auch inner Garage weiter
Rettet den Wald... esst mehr Spechte!!

-- der grösste FEIND vom Vitara ist nicht das tiefste Schlammloch sondern der ROST --

Benutzeravatar
Neogenesis
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 1505
Registriert: 28.08.2017, 19:21
Postleitzahl: 24106
Land: Deutschland
Fahrzeug: Santana Cabrio JLX´97,1.6 16v 97PS G16B Euro2, Schalter

Re: Vitara von 1990

Beitrag von Neogenesis » 10.09.2018, 18:05

Ohne Spritzwasser wird da wohl nur Flugrost dran sein, wenn's nicht so feucht in der Garage ist. Die neuralgischen Stellen sind ja die Spritzwasser Bereiche, normalerweise.
Neo:"Lutz ! Ist das Wasser tief ?"
Lutz:"RelaTIEF !"

Benutzeravatar
toni
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 949
Registriert: 31.05.2007, 20:03
Postleitzahl: 39326
Land: Deutschland
Wohnort: kurz vor Magdeburg

Re: Vitara von 1990

Beitrag von toni » 10.09.2018, 19:55

du kennst dich ja gut aus mit Vitara und Rost :megalol:
Rettet den Wald... esst mehr Spechte!!

-- der grösste FEIND vom Vitara ist nicht das tiefste Schlammloch sondern der ROST --

Benutzeravatar
Neogenesis
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 1505
Registriert: 28.08.2017, 19:21
Postleitzahl: 24106
Land: Deutschland
Fahrzeug: Santana Cabrio JLX´97,1.6 16v 97PS G16B Euro2, Schalter

Re: Vitara von 1990

Beitrag von Neogenesis » 10.09.2018, 22:18

Naja, so ein wenig hab ich schon weg machen lassen :D

Aber wenn er gut klimatisiert stand (überdacht und mit guter Luftzirkulation), dann sollte auch in 10 Jahren keine Durchrostung zu finden sein. Wenn´s jetzt ne abgeschlossene Garage war, wo auch schön stehende Luft drin ist und undicht, ok, dann könnte die Karosse gelitten haben.

Ich denke aber nicht, das hier im VFF ne total ver- und durchgerostet Karo zum verkauf angeboten wird, oder ?
Neo:"Lutz ! Ist das Wasser tief ?"
Lutz:"RelaTIEF !"

Benutzeravatar
Crazy Frog
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 1743
Registriert: 21.07.2009, 20:35
Postleitzahl: 31812
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara 1,6 /8v Bj,;95 Santana Cabrio,Cami-Achsen , Bodylift ,
100 mm Fahrwerk ,30x9.5 R15 auf
8.5 x15 BCW-Felgen
Wohnort: Bad Pyrmont

Re: Vitara von 1990

Beitrag von Crazy Frog » 11.09.2018, 05:50

Hatte auch ne Tauschkaro ,der Schrotti hat mehr bezahlt.
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen .

umsvoncux
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28.04.2016, 23:47
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Fahrzeug: vitara

Re: Vitara von 1990

Beitrag von umsvoncux » 15.10.2018, 17:06

moin
ich suche einen manuellen fensterheber für die fahrertür?
wenn schon wech, weißt du vielleicht, ob der auch von anderen modellen passt?

drohne62
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 09.09.2015, 19:04
Postleitzahl: 78570
Land: Deutschland
Fahrzeug: vitara ta

Re: Vitara von 1990

Beitrag von drohne62 » 18.10.2018, 07:27

Hallo
hast du noch die Schließer für den Sicherheitsgurt? (der am Tunnel angeschraubt ist)
Grüße Thomas

Benutzeravatar
toni
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 949
Registriert: 31.05.2007, 20:03
Postleitzahl: 39326
Land: Deutschland
Wohnort: kurz vor Magdeburg

Re: Vitara von 1990

Beitrag von toni » 19.10.2018, 19:05

die sind weg

hier bitte auch schliessen, danke
Rettet den Wald... esst mehr Spechte!!

-- der grösste FEIND vom Vitara ist nicht das tiefste Schlammloch sondern der ROST --

Gesperrt