92er Vitara in gute Hände abzugeben

Hier können Ersatzteile und Fahrzeuge PRIVAT angeboten werden. Bitte achtet darauf, dass Ihr IMMER einen Preis angebt. Ausser es ist umsonst :)
Das VitaraFanForum.de und sein Betreiber stellt lediglich die Plattform für die Veröffentlichung von Angeboten/Gesuchen zur Verfügung, die Verantwortung für alle Beiträge und deren Abwicklung liegt einzig beim jeweiligen Ersteller des Beitrages.
Beiträge werden automatisch nach 60 Tagen gelöscht.
Antworten
chapy
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 143
Registriert: 17.07.2006, 20:56
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Fahrzeug: Ich laufe noch!
Wohnort: homburg/saar

92er Vitara in gute Hände abzugeben

Beitrag von chapy » 19.06.2019, 15:44

Servus,
Nach 15 Jahren in meinem Besitz möchte ich meinen Vitara in gute Hönde abgeben.
Er ist das zuverlässigste und preiswerteste Fahrzeug,daß ich bis dato besaß.
Da er mir echt ans Herz gewachsen ist,habe ich noch einiges an Geld investiert.
Der Motor lief bis vor kurzem wie eine Nähmaschine,doch dann plötzlich nur noch auf 3 Zylindern.
Verteiler mit Finger,Zümdkabel und -kerzen erneuert,brachte keine Besserung.
Kompressionstest ergab:
Zylinder 1,3+4 kalt 10bar
Zylinder 2 0bar 8O
nach Demontage des Kofes ergan die Diagnose,
Auslassventil eingebrannt durch zu geringes Ventilspiel.
das Spiel aller Auslässe war zu gering,Einlassspiel war noch innerhalb der Toleranzen.
Also gabs die saubere Lösung:
4 neue Auslassventile
4 Einlassventile Glasperl gestrahlt.
8 Ventilsitze neu eingeschliffen.
8 Ventilschaftdichtungen erneuert
Zylinderkopf geplant.
vitara.png
vitara-zk1.png
IMG_1076.jpg
Dazu noch einen neuen Zahmriemen mit Spannrolle.

chapy
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 143
Registriert: 17.07.2006, 20:56
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Fahrzeug: Ich laufe noch!
Wohnort: homburg/saar

Re: 92er Vitara in gute Hände abzugeben

Beitrag von chapy » 19.06.2019, 16:13

viatara-motor-1.png
nun läuft er wieder sauber :mrgreen:
eine Webasto Standheizung ist verbaut,
ebenso ein Racimex Ölkühler.
Koni Heavytrack Stoßdämpfer,
Borbet CW-Felgen 8 x 15 mit neuwertigen 255/60/15.
Auspuff ist ab Euro2 Kat in Edelstahl.
vitara-3.png
kein Licht ohne etwas Schatten,
das Verdeck bezeichne ich als defekt,
Brandloch am vorderen Klappverdeck,
hinten links löst sich die Schweißverbindung der Seitenscheibe.
an der Heckklappe ziehen sich die Ecken hoch.
die Fahrertür fängt unten an zu gammeln.
im hinteren linken Radkasten vor der Stoßstange,hat der Krebs unerkannt angefangen zu wirken.
rechte Tür kann von der Fahrerseite mittels der Zentralschließe nicht betätigt werden (vermutlich der aktor in der Beifahrertür defekt,
umgekehrt geht es).
beide zündschlüssel sind leider so abgenutzt,daß ich die ersten 4 schließungen im zündschloß entfernen mußte,
damit es weiterhin funktioniert.
nun kann man den schlüssel dummerweise bei laufenden Motor abziehen :twisted:
entweder sich die mühe machen einen Rohling von Hand zum Zündschloß mit vollständiger schließung nachschleifen,
oder sich eine andere Schließung besorgen.
Ich hoffe soweit eine klare Auskunft gegeben zu haben.
wenn er in gute Hände kommt wäre,meiner Meinung nach,eine Verhandlungsbasis von 2222 Euro ok.
da mir echt was daran liegt,daß er weiterlebt,
habe ich nun ~1200 Euro investiert,damit er in dem technischen Zustand ist,
um ihn mit guten Gewissen abzugeben.

Gruß Chapy

Benutzeravatar
Karsten-65
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 11781
Registriert: 10.06.2011, 06:45
Postleitzahl: 31
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara 2.0 V6

Ez. 1996, MT, 5-türer
100 kW / 136 PS
> 270.000 km
__________________
Mann muß ja nen Laster haben:
Lada 4x4 Pick-up
__________________
Wohnort: Lower Saxony

Re: 92er Vitara in gute Hände abzugeben

Beitrag von Karsten-65 » 19.06.2019, 16:29

Für Interessenten wäre vielleicht der TÜV und Kilometer und so nicht ganz unwesentlich. :wink:
________________________________________
Nur ein dreckiger Vitara ist auch ein glücklicher Vitara!

16. Stammtischtreffen Niedersachsen Süd

chapy
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 143
Registriert: 17.07.2006, 20:56
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Fahrzeug: Ich laufe noch!
Wohnort: homburg/saar

Re: 92er Vitara in gute Hände abzugeben

Beitrag von chapy » 19.06.2019, 18:13

sorry,
tüv 12/2019,
kilometer ~265.000km,
ölverbrauch ~1/4-1/2l auf 1000km
K+N Lufi
dank Standheizung nahezu nie Kaltstart.

ag.31
VFF - User
VFF - User
Beiträge: 39
Registriert: 02.02.2019, 09:11
Postleitzahl: 51427
Land: Deutschland
Fahrzeug: Grand Vitara FT 2005

Re: 92er Vitara in gute Hände abzugeben

Beitrag von ag.31 » 09.07.2019, 14:40

Bisschen teuer für die Kilometer, sonst wäre er interessant.
Suche noch was vernünftiges für nen Offroadumbau, muss aber günstig sein...
Das du soviel in den Motor investiert hast ist top, wird aber wohl kaum jemand honorieren

Antworten