Holzlenkrad?

Ihr sucht noch das ein oder andere Teil für Euren Vitara ?
Beiträge werden automatisch nach 60 Tagen gelöscht.
Antworten
pacolino611
VFF - User
VFF - User
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2018, 19:42
Postleitzahl: 56626
Land: Deutschland
Fahrzeug: Ich laufe noch!
Vitara Cabrio 2.0 ltr 16ven
1997
Wohnort: Andernach

Holzlenkrad?

Beitrag von pacolino611 » 05.11.2018, 22:51

Hi und schönen Guten :grübel:
ich bin auf der Suche nach einem Holzlenkrad für meinen

VITARA 2.0 16Vent. Cabrio BJ 97

Habe schon gelesen das dadurch das in meinem Vitara das Lenkrad serienmäßig einen AIRBAG hat die Suche wohl aussichtslos ist? sein sollte?
Gibt es da andere Meinungen zu?
Es steht auf jeden Fall nirgendwo das es verboten ist ein Lenkrad ohne Airbag zu fahren, oder?
Gerne höre ich mehr von Euch :?
Grüße

pacolino611

Benutzeravatar
Neogenesis
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 1507
Registriert: 28.08.2017, 19:21
Postleitzahl: 24106
Land: Deutschland
Fahrzeug: Santana Cabrio JLX´97,1.6 16v 97PS G16B Euro2, Schalter

Re: Holzlenkrad?

Beitrag von Neogenesis » 06.11.2018, 00:19

Ansonsten kann dir eine verbindliche Aussage nur der TÜV geben, am besten mal da nachfragen.
Neo:"Lutz ! Ist das Wasser tief ?"
Lutz:"RelaTIEF !"

Benutzeravatar
Peter S.
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 2838
Registriert: 03.04.2006, 13:16
Postleitzahl: 24103
Land: Deutschland
Fahrzeug: Grand Vitara 2,5 V6 Automatik / X-90 / Jimny IV
Wohnort: Kiel

Re: Holzlenkrad?

Beitrag von Peter S. » 06.11.2018, 01:29

Zitat Es steht auf jeden Fall nirgendwo das es verboten ist ein Lenkrad ohne Airbag zu fahren, oder?

Es ist nicht grundsätzlich verboten , aber deinem Auto wurde die Betriebserlaubnis mit dem seinerzeit vorgeschriebenen Airbag erteilt . Darum darfst du den Airbag nicht ausbauen . Als Neos schwarzer Vitara die Betriebserlaubnis bekam wsr ein Airbag nicht gesetzlich vorgeschrieben . Darum hat er jetzt ein schönes Holzlenkrad drin .
Gruß
Peter

Benutzeravatar
Volker-NRW
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 2812
Registriert: 16.01.2013, 14:26
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara Long
Bj. 1994
1,6l 16v 97 PS Automatik
EURO 2 nachgerüstet
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Holzlenkrad?

Beitrag von Volker-NRW » 06.11.2018, 08:09

Peter S. hat geschrieben:
06.11.2018, 01:29
Zitat Es steht auf jeden Fall nirgendwo das es verboten ist ein Lenkrad ohne Airbag zu fahren, oder?

...... Als Neos schwarzer Vitara die Betriebserlaubnis bekam war ein Airbag nicht gesetzlich vorgeschrieben . Darum hat er jetzt ein schönes Holzlenkrad drin.........

Das stimmt so nicht ... denn zu jedem Fahrzeug bis 2001 gibt oder gab es eine Zulassung, die sogenannte ABE oder auch Fahrzeug-ABE oder Allgemein-ABE des Fahrzeugs, nach 2001 als CoC Papiere bekannt. Wie bei allen anderen Zulassungen oder ABE gibt es auch hier Nachtragsgutachten die zur Anpassung an die geltenden Bestimmungen oder Baugruppen in den Baujahren angepasst wurden.
Somit steht auch bei Fahrzeugen ab Bj. 1996 der Airbag (Anfangs nur ein Fahrer-Airbag) mit in dieser Allgemein-ABE. Außerdem wurde die Fahrzeug Elektrik um eine Warnlampe und ein Airbag-Steuergerät erweitert.
Sollte bei einer HU bemerkt werden das die Warnlampe beim einschalten der Zündung nicht leuchtet, gilt es als Erheblicher Mangel, sollte dann noch festgestellt werden das jemand das Lenkrad geändert hat, obwohl auch in den meisten Gutachten und auch ABE der Sportlenkräder eine Baujahr Begrenzung drin steht, dann kann es im schlimmsten Fall sogar zum Stilllegen des Fz kommen. Begründung: Gefährlicher Eingriff in die technische Funktion des Fahrzeugs.
Ich möchte jetzt nicht unbedingt den Fall der Fälle aufgreifen, was ist wenn dieses Fahrzeug in einen Unfall mit Personenschaden verwickelt wird und evt. beschlagnahmt wird und dann von Gutachtern nach Ursachen gesucht wird.

Nur mal so als Denkanstoß bevor ihr Sachen ausbaut oder verändert die zum Fahrzeug gehören, es gibt oder gab auch zugelassene Airbag-Sportlenkräder
FW H&R +40mm & Spacer +20mm, BL +80mm, 31 x 10,5 R 15 Goodyear Wrangler DuraTrac, 8,5 x 15 Wolfrace ET -23, Stahlflex Bremsleitungen, Schnorchel, Windenstoßstange (Eigenbau m. Hunter762), Winch Warrior Samurai S8000, Lightbar, UFS, MOMO-Lenkrad ML38, FK Sportsitze, CB-Funk

Benutzeravatar
Peter S.
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 2838
Registriert: 03.04.2006, 13:16
Postleitzahl: 24103
Land: Deutschland
Fahrzeug: Grand Vitara 2,5 V6 Automatik / X-90 / Jimny IV
Wohnort: Kiel

Re: Holzlenkrad?

Beitrag von Peter S. » 06.11.2018, 11:22

Und warum stimmt das nicht was ich geschrieben habe ?
Gruß
Peter

Benutzeravatar
Neogenesis
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 1507
Registriert: 28.08.2017, 19:21
Postleitzahl: 24106
Land: Deutschland
Fahrzeug: Santana Cabrio JLX´97,1.6 16v 97PS G16B Euro2, Schalter

Re: Holzlenkrad?

Beitrag von Neogenesis » 06.11.2018, 11:49

Das Problem ist, das man vielleicht nen Lenkrad mit Airbag bekommen würde, es dann aber keine Nabe für den Vitara dafür gibt. Habe gelesen und gehört, das es wohl nen Hersteller/Laden namens Aipo gibt. Da konnte ich aber bisher weder nen Shop noch was anderes zu finden, scheint sehr versteckt zu sein selbst für das www.

Es ist ja auch immer die Frage, hat Suzuki bei seinen Modellen ähnliche Teile verbaut ? Sprich passen aus anderen Modellen von Suzuki die Lenkräder ohne krasse Modifikationen ? Es geht ja hauptsächlich um den Airbaganschluss, der muss ja passen.
Neo:"Lutz ! Ist das Wasser tief ?"
Lutz:"RelaTIEF !"

Benutzeravatar
Crazy Frog
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 1743
Registriert: 21.07.2009, 20:35
Postleitzahl: 31812
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara 1,6 /8v Bj,;95 Santana Cabrio,Cami-Achsen , Bodylift ,
100 mm Fahrwerk ,30x9.5 R15 auf
8.5 x15 BCW-Felgen
Wohnort: Bad Pyrmont

Re: Holzlenkrad?

Beitrag von Crazy Frog » 06.11.2018, 19:26

Neo lesen lernen und dann nach Apio suchen .
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen .

Benutzeravatar
Carlos Santana
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 661
Registriert: 26.09.2014, 00:53
Postleitzahl: 86853
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara long 1,6 16V Bj. 1995
in memory:
Santana 350 2.0 HDI Bj. 2006
Samurai long Bj. 1998
SJ 413 Alasca Bj. 1988
Wohnort: Langerringen

Re: Holzlenkrad?

Beitrag von Carlos Santana » 06.11.2018, 19:54

@ Neo
Es gibt doch noch eine neue Nabe ab Bj. 97 ( also für Airbag denke ich :grübel: ) Hab ich im anderen Fred doch verlinkt :hinweis:
@ Ralph
Ich kann lesen - Apio ist spanisch und bedeutet Sellerie :grins: Mehr finde ich aber im Netz auch nicht dazu - :grübel: komisch
Grüsse Bob
Wahre Freiheit beginnt dort, wo alle Wege enden :vit:

Benutzeravatar
Neogenesis
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 1507
Registriert: 28.08.2017, 19:21
Postleitzahl: 24106
Land: Deutschland
Fahrzeug: Santana Cabrio JLX´97,1.6 16v 97PS G16B Euro2, Schalter

Re: Holzlenkrad?

Beitrag von Neogenesis » 06.11.2018, 20:05

@Carlos
Die Nabe ist ohne Gutachten und für ohne Airbag. Auf der Seite war ich auch schon.
Neo:"Lutz ! Ist das Wasser tief ?"
Lutz:"RelaTIEF !"

Benutzeravatar
Carlos Santana
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 661
Registriert: 26.09.2014, 00:53
Postleitzahl: 86853
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara long 1,6 16V Bj. 1995
in memory:
Santana 350 2.0 HDI Bj. 2006
Samurai long Bj. 1998
SJ 413 Alasca Bj. 1988
Wohnort: Langerringen

Re: Holzlenkrad?

Beitrag von Carlos Santana » 09.11.2018, 12:16

Neogenesis hat geschrieben:
06.11.2018, 20:05
Die Nabe ist ohne Gutachten
Doch Neo, die hat ein Gutachten :hinweis: In Verbindung mit dem passenden Lenkrad. In der original ABE vom Lenkrad steht die dazu gehörige Nabe für Dein Fahrzeug drin. So ist es bei meinem Momo-Lenkrad. ABE gilt in Verbindung mit der Nabe K8904, welche laut der Seite angeblich nur für Sportzwecke zugelassen ist. Volker-NRW hat mir das bestätigt - der hat auch ein Sport-Lenkrad drin und arbeitet zudem bei Dekra. Hat also den Segen seiner Kollegen :top:
Grüsse Bob
Wahre Freiheit beginnt dort, wo alle Wege enden :vit:

Benutzeravatar
Neogenesis
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 1507
Registriert: 28.08.2017, 19:21
Postleitzahl: 24106
Land: Deutschland
Fahrzeug: Santana Cabrio JLX´97,1.6 16v 97PS G16B Euro2, Schalter

Re: Holzlenkrad?

Beitrag von Neogenesis » 09.11.2018, 13:04

Nee sry, wenn bei der Nabe steht ohne ABE dann hat die keine ABE, selbst wenn irgendwo anders steht die hätte eine.
Wenn das Lenkrad ne ABE hat heißt das ja noch lange nicht das dadurch ne Nabe auch ne ABE bekommt, ansonsten könnten ja meine Federn meinen Felgen auch ne ABE geben, rein logisch betrachtet.

Aber ich lass mich gerne auch aufklären, bin ja nicht allwissend aber bei so was würde ich gerne ne Quelle haben wo steht das es so erlaubt ist.

Und hier nochmal die beiden Naben die du verlinkt hattest. Man beachte das kleine gelbe Warndreieck unten rechts !
Bild Bild

Selbst bei den Holzlenkrädern in den Ebaylinks steht:
Eine ABE gibt es dafür nicht.Das Lenkrad/Nabe ist ohne ABE/Gutachten.
Für Oldtimer,Youngtimer,07er Zulassung,Ausstellungs-,Show- oder Motorsport Fahrzeuge.

Bei dem anderen was ja anscheinend nen original Lenkrad ist, müsste man dann beim TÜV beweisen das es wirklich Fahrzeuge gab die damit ausgeliefert wurden oder es in in einem Katalog/Prospekt original von Suzuki angeboten wurde.

Wenn man das nicht kann, kannste nach Hause fahren und das ganze Zeug wieder ausbauen.
Neo:"Lutz ! Ist das Wasser tief ?"
Lutz:"RelaTIEF !"

Benutzeravatar
Carlos Santana
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 661
Registriert: 26.09.2014, 00:53
Postleitzahl: 86853
Land: Deutschland
Fahrzeug: Vitara long 1,6 16V Bj. 1995
in memory:
Santana 350 2.0 HDI Bj. 2006
Samurai long Bj. 1998
SJ 413 Alasca Bj. 1988
Wohnort: Langerringen

Re: Holzlenkrad?

Beitrag von Carlos Santana » 09.11.2018, 13:19

Hier haste es schwarz auf weiss - meine eingescannte original ABE für's Lenkrad.
Mist die Datei ist zu gross :mauer: Ich schick's Dir per Mail.
Grüsse Bob

Edit: Ist unterwegs :wech:
Wahre Freiheit beginnt dort, wo alle Wege enden :vit:

Benutzeravatar
Neogenesis
Vitara Fan
Vitara Fan
Beiträge: 1507
Registriert: 28.08.2017, 19:21
Postleitzahl: 24106
Land: Deutschland
Fahrzeug: Santana Cabrio JLX´97,1.6 16v 97PS G16B Euro2, Schalter

Re: Holzlenkrad?

Beitrag von Neogenesis » 09.11.2018, 13:45

Warum schreiben die das dann nicht hin ? Das ergibt doch keinen Sinn ? :grübel:

Nicht zugelassen und ohne ABE aber mit dem Lenkrad erlaubt.....naja man lernt nicht aus :grübel:
Neo:"Lutz ! Ist das Wasser tief ?"
Lutz:"RelaTIEF !"

Antworten